Auslandspraktika

Das Angebot der Berufliche Schulen Kehl stützt sich nach derzeitigem Planungsstand im kommenden Schuljahr im wesentlichen auf folgende Programme:

  • Das "Euregio-Zertifikat" im Rahmen der grenzüberschreitenden Qualifizierung am Oberrhein in Kooperation mit der Industrie und Handelskammer. Nähere Information finden Sie hier.
  • Erasmus + Auszubildendenmobilität: ein Problem für berufliche Partnerschulen mit zwei Wochen Auslandsaufenthalt.

Frankreich, Reims: s.schick@bs-kehl.de

Italien, Venedig/Veneto: n.maisano@bs-kehl.de

Finnland, Rauma: t.eckert@bs-kehl.de

Allgemeine Beratung zu Auslandspraktika: s.schick@bs-kehl.de , n.hense@bs-kehl.de

  • Das dreimonatige Auslandspraktikum im Rahmen der Zusatzqualifikation "Logistikassistent/in" ist ein individuelles Angebot der jeweiligen Ausbildungsbetriebe.

Entfall des Eltern- und Ausbildersprechtags am 03. 12.2020

Sehr geehrte Damen und Herren,

aufgrund der aktuellen Pandemiesituation muss der für den 03. Dezember 2020 geplante Eltern- und Ausbildersprechtag in Präsenzform an der Schule entfallen. Bitte nutzen Sie im Bedarfsfall die Möglichkeit zur Kontaktaufnahme mit den Lehrkräften via Mail. Sie finden die Mailadressen unter nachfolgendem Link: https://www.bs-kehl.de/organisation/kollegium

Die Lehrerinnen und Lehrer vereinbaren mit Ihnen auf Ihren Wunsch hin auch einen Telefontermin.

Sehr gerne stehe ich Ihnen auch bei Rückfragen zur Verfügung – nach Vereinbarung gerne auch im telefonischen Austausch zur Verfügung. Ich danke für Ihr Verständnis.

Freundliche Grüße

Helge Orlowski

Schulleiter