Deutsch-Französisch

Deutsch-Französische Bildung & Ausbildung

(direkt weiter zu Deutsch-Französische Berufsschule)

Die Beruflichen Schulen Kehl (BSK) verfolgen in ihren verschiedenen allgemeinbildenden Bildungsgängen und beruflichen Ausbildungsangeboten die Strategie junge Menschen für ein Leben und Arbeiten in der deutsch-französischen Grenzregion am Oberrhein zu qualifizieren.

Mit unterschiedlichen Maßnahmen fördern die BSK den Erwerb der französischen Sprache, sowie die grenzüberschreitende Mobilität von Schülerinnen und Schüler, Auszubildenden und Lehrkräften.

Unterstützt vom Ortenaukreis (Schulträger) und dem Regierungspräsidium Freiburg (staatliche Schulaufsicht)  arbeiten die BSK in allen gernzüberschreitenden deutsch-französischen Projekten eng mit der Académie de Strasbourg, der Region Grand Est und weiteren regionalen Einrichtungen der Deutsch-Französischen Berufsbildung im Eurodistrikt Strasbourg-Ortenau zusammen.

Auf den nachfolgenden Seiten finden Sie eine Begründung und Erläuterung der DF Aus- Bildungsbemühungen, eine Zusammenstellung der Kooperationspartner und Projekte sowie Informationen zur Verleihung des Adenauer - de Gaulle - Preises im November 2017 an die BSK.

...weiter zu unserem Angebot einer Deutsch-Französischen Berufsschule

Impfkampagne vor und in den Sommerferien

Minister/in-Schreiben – Impfkampagne an Eltern und Schüler

 

Informationen zum BewO Anmeldeverfahren

Änderungsanträge BewO noch bis Dienstag, 20. Juli 2021

Vorlage der Endnoten bis Dienstag, 20. Juli 2021:

Die Endnoten der Abschluss- oder Jahreszeugnisse bzw. beglaubigten Notenauszüge.

Information zum Schulplatz am Donnerstag, 29. Juli 2021:

Die Benachrichtigung über Ihren endgültigen Schulplatz wird in BewO zum Download bereitgestellt.
Hierbei können Sie ein Formular zur Schulplatzannahme ausdrucken.

Schulplatz-Aufnahme am Freitag, 30. Juli 2021:

für WGW    um 13:30 Uhr Aula, Eingang Iringheimer Str. 18
für 1BK1W um 14:15 Uhr Aula, Eingang Iringheimer Str. 18
für 1BK2W um 15:00 Uhr Aula, Eingang Iringheimer Str. 18

Bitte beachten Sie Ihren BewO-Maileingang!