Deutsch-Französisch

Deutsch-Französische Bildung & Ausbildung

(direkt weiter zu Deutsch-Französische Berufsschule)

Die Beruflichen Schulen Kehl (BSK) verfolgen in ihren verschiedenen allgemeinbildenden Bildungsgängen und beruflichen Ausbildungsangeboten die Strategie junge Menschen für ein Leben und Arbeiten in der deutsch-französischen Grenzregion am Oberrhein zu qualifizieren.

Mit unterschiedlichen Maßnahmen fördern die BSK den Erwerb der französischen Sprache, sowie die grenzüberschreitende Mobilität von Schülerinnen und Schüler, Auszubildenden und Lehrkräften.

Unterstützt vom Ortenaukreis (Schulträger) und dem Regierungspräsidium Freiburg (staatliche Schulaufsicht)  arbeiten die BSK in allen gernzüberschreitenden deutsch-französischen Projekten eng mit der Académie de Strasbourg, der Region Grand Est und weiteren regionalen Einrichtungen der Deutsch-Französischen Berufsbildung im Eurodistrikt Strasbourg-Ortenau zusammen.

Auf den nachfolgenden Seiten finden Sie eine Begründung und Erläuterung der DF Aus- Bildungsbemühungen, eine Zusammenstellung der Kooperationspartner und Projekte sowie Informationen zur Verleihung des Adenauer - de Gaulle - Preises im November 2017 an die BSK.

...weiter zu unserem Angebot einer Deutsch-Französischen Berufsschule

Neuer Blockplan Gewerbe / HoGa Schuljahr 2021/2022

Neu: Der neue gemeinsame Blockplan für die Bereiche Gewerbe /
Hotel- und Gaststättenberufe SJ 2021/2022 ist ab sofort unter
bs-kehl.de/downloads ersichtlich.

 

Schulbetrieb ab 22. Februar 2021

 

>>>>>> Ab Dienstag, 02.03.2021 findet für die Klasse 1BFMF wieder Präsenzunterricht statt!  <<<<<

 

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Schülerinnen und Schüler,

beginnend mit Montag, 22. Februar 2021, werden wir folgende Klassen an den jeweils regulären Schultagen beschulen:

2BFH2

2BFW2

WG12

WG13/1

WG13/2

1BK2W2

VABR1

VABR2

VABO

W2KEVK1

W2KEVK2

W3KE1

W2LA

W3LO1

W3LO2

W3SP1

W3SP2

W2FX

W3KE2

3BKWA3

 

Die aktuellen Raum- und Stundenpläne entnehmen Sie bitte wie gewohnt Untis. Alle Klassen, die nicht in Präsenz beschult werden, werden nach wie vor fernbeschult. Bitte informieren Sie sich regelmäßig über Veränderungen auf unserer Homepage.

ACHTUNG:
Die Klassen VABR1, VABR2, 2BFW2 und 2BFH2 starten mit der Präsenzbeschulung erst am 23. Februar 2021!

Aufgrund der angespannten Pandemiesituation bitte ich nachdrücklich um Einhaltung der Hygienebestimmungen.

Freundliche Grüße

Helge Orlowski

Schulleiter / Proviseur / Headmaster

 

 

Informationen für Anmeldungen Schuljahr 2021/2022

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

sehr gerne hätten wir Ihnen unsere Schule wie im vergangenen Jahr im Rahmen eines Informationsabends vorgestellt, der nun bedauerlicherweise ausfallen muss.

Für Sie stehen wichtige Entscheidungen an, unter anderem, wie es bei Ihnen schulisch weitergehen wird. Wir möchten Sie bei Ihren Fragen unterstützen und diese gerne beantworten – für uns gilt auch hier die Maßgabe, dass es keine „dummen“ Fragen gibt. Also zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns gerne.

Bitte melden Sie sich mit Ihren Fragen an unsere Mailadresse info@bs-kehl.de oder unter der Tel. Nr. 07851 9487 5600. Wir beantworten gerne Ihre Fragen und stellen einen Kontakt zu den verantwortlichen Lehrerinnen und Lehrern her.

Folgende Rahmendaten stehen auf jeden Fall bereits jetzt schon fest:

Schulart

Anmeldung

Dreijähriges berufliches Wirtschaftsgymnasium (WGW)

Profil: Wirtschaft

Kaufmännisches Berufskolleg I (1BK1W) und

Kaufmännisches Berufskolleg II (1BK2W)

Profil: Wirtschaft

 

Zeitraum 25. Januar bis 08. März 2021

Online-Verfahren unter:

www.schule-in-bw.de/bewo

Infoblatt bewo

Zweijährige Berufsfachschule – Profil Wirtschaft (2BFW)

Zweijährige Berufsfachschule – Profil Hauswirtschaft (2BFH)

 

Ab 18. Januar bis 28. Juli 2021 möglich.

Online-Anmeldung auf unserer Homepage unter:

https://www.bs-kehl.de/anmeldung-1

 

Eine Anmeldung ist ab sofort möglich, soweit Zeugnisse notwendig sind, können diese bis zum Schuljahresende nachgereicht werden.

Einjährige Berufsfachschule – Profil Metall (1BFM)

Vorqualifizierung Arbeit und Beruf (VABR)

Vorqualifizierung Arbeit und Beruf ohne Deutschkenntnisse (VABO)

 

Wir freuen uns auf Ihre Fragen!

Freundliche Grüße

Helge Orlowski