Fleischer/-in

Fleischer/innen stellen Fleisch- und Wurstwaren, Feinkosterzeugnisse, Gerichte und Konserven her. In Fleischerläden präsentieren und verkaufen sie die Produkte und beraten Kunden.

Fleischer/innen finden Beschäftigung in erster Linie
in Betrieben des Fleischerhandwerks
in der Fleisch- und Wurstwarenindustrie
in Einzelhandelsgeschäften
in Fleischgroßmärkten
in Schlacht- und Fleischzerlegebetrieben
Darüber hinaus finden sie auch Beschäftigung
in der Gastronomie, z.B. in Gaststätten mit eigener Metzgerei

Fleischer/in ist ein 3-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf in Industrie und Handwerk.
Nähere Informationen erhalten Sie hier: www.berufsinfo.org/Berufe/Nahrungsmittel/fleischer.html

Die Ausbildung wird durch Wahlqualifikationseinheiten vertieft, je nach Ausbildungsbetrieb z.B.:
Schlachten
Herstellen besonderer Fleisch- und Wurstwaren
Herstellen von Gerichten
Kundenberatung und Verkauf

 

Anmeldeformular

Impfkampagne vor und in den Sommerferien

Minister/in-Schreiben – Impfkampagne an Eltern und Schüler

 

Informationen zum BewO Anmeldeverfahren

Änderungsanträge BewO noch bis Dienstag, 20. Juli 2021

Vorlage der Endnoten bis Dienstag, 20. Juli 2021:

Die Endnoten der Abschluss- oder Jahreszeugnisse bzw. beglaubigten Notenauszüge.

Information zum Schulplatz am Donnerstag, 29. Juli 2021:

Die Benachrichtigung über Ihren endgültigen Schulplatz wird in BewO zum Download bereitgestellt.
Hierbei können Sie ein Formular zur Schulplatzannahme ausdrucken.

Schulplatz-Aufnahme am Freitag, 30. Juli 2021:

für WGW    um 13:30 Uhr Aula, Eingang Iringheimer Str. 18
für 1BK1W um 14:15 Uhr Aula, Eingang Iringheimer Str. 18
für 1BK2W um 15:00 Uhr Aula, Eingang Iringheimer Str. 18

Bitte beachten Sie Ihren BewO-Maileingang!