Berufskolleg I

Kaufmännisches Berufskolleg I

Bildungsziel:

Im einjährigen Kaufmännischen Berufskolleg Wirtschaft I (BK I) soll die Allgemeinbildung vertieft werden. Außerdem erwirbt man hier gute Grundkenntnisse für spätere Tätigkeiten in Wirtschaft und Verwaltung.

Wer in den Kernfächern (Betriebswirtschaft, Deutsch, Mathematik, Englisch) mit einem Durchschnitt von 3,0 oder besser abschließt, kann sich für das BK II bewerben und dort die Prüfung zur Fachhochschulreife ablegen.

Aufnahmebedingungen:

Voraussetzung für die Aufnahme in das Kaufmännische Berufskolleg I ist die Versetzung in die Oberstufe eines Gymnasiums oder der erfolgreiche Abschluss einer Real-, Werkreal- oder zweijährigen Berufsfachschule.

Probezeit:

Die Aufnahme in die zweijährige Berufsfachschule erfolgt zunächst auf Probe. Die Klassenkonferenz entscheidet aufgrund der Noten des Halbjahreszeugnisses über das Bestehen der Probezeit.

Bewerbung:

Seit dem Schuljahr 2014-2015 sind Bewerbungen nur noch über das zentrale online-Anmeldeverfahren möglich  www.schule-in-bw.de/bewo

 

Informationsblatt

 

 

Ansprechpartner

Dr. Joachim Schoepf

Termine: nach Vereinbarung
Raum: K104

Tel.: 07851 9487 5640
Mail: j.schoepf@bs-kehl.de

Infoblatt Bewerber BewO 2020

Informationen für das Online-Anmeldeverfahren BewO an Berufskollegs und Beruflichen Gymnasien

-->  bitte Fristen beachten!

Infoblatt

 

Neue Stundenpläne nach den Pfingstferien!

Die neuen Stundenpläne ab 15. Juni 2020 finden Sie unter:

Unterricht-nach-Pfingsten