Verkäufer / Verkäuferin - VK

Gestufte Ausbildung möglich:

Verkäufer/-in (2 jährige Ausbildung) + 1 Jahr Kaufmann/-frau im Einzelhandel

Zwei-bzw. dreijährige duale Ausbildung mit dem Ziel, Waren aller Art erfolgreich an Endkunden zu  verkaufen.

Hierzu muss der Auszubildende das im Ausbildungsbetrieb vorhandene Sortiment gut kennen. Nur so kann er Verkaufsgespräche kundenorientiert führen, d.h. Kundenwünsche erkennen und Ware wirkungsvoll vorlegen und präsentieren. Im Berufsschulunterricht werden diesbezüglich verschiedene Kommunikationstechniken und Verkaufstechniken erlernt, die sich nicht nur auf den Kundenwunsch als solchen beziehen, sondern sich darüber hinaus auch auf Zusatz- und Ergänzungsangebote erstrecken.

Wichtig für die Warenpräsentation ist die Gestaltung des Verkaufsraumes von der Außenfront bis hin zum Ladengrundriss und den einzelnen Verkaufszonen. Die Präsentationsmöglichkeiten stehen in engem Zusammenhang mit dem Ladenbau und der Ladengestaltung und umfassen neben Präsenter, Displays und Dekorationsmaterial auch Schaukästen und Schaufenster.

Außer dem reinen Kaufabschluss erwarten Kunden heute vom Einzelhandel  immer mehr Serviceleistungen. Einkäufe, die über den reinen Versorgungskauf hinausgehen,  müssen ein Erlebnis sein, denn sonst könnten die Kunden ihre Waren auch im Internet bestellen. In diesem Sinne erlernt der Auszubildende Möglichkeiten, Kunden durch persönliches Verhalten und kundenorientierte Beratung, aber auch durch die Bearbeitung von Reklamation und Umtausch  zu binden.

Damit verkauft werden kann, muss die Ware zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort sein. Deshalb ist die Beschaffung, Annahme und Lagerung der Ware weiteres zentrales Thema in der Ausbildung zum Verkäufer bzw. zur Verkäuferin.

Im dritten Jahr der Ausbildung geht es um Fragestellungen, die über den eigentlichen Beschaffungs- und Absatzprozess hinausgehen. So werden zwar strategische Fragen der Bereiche Marketing und Kundenmanagement erörtert, aber auch ablauforientierte Fragestellungen, wie zum Beispiel die der Personaleinsatzplanung. Der Auszubildende wird mit den Aufgaben der Unternehmensleitung konfrontiert und erhält Einblick in die Kostenrechnung und Kalkulation.

Entwicklungsmöglichkeiten:

Handelsfachwirt(in),
Handelsassistent(in),
Staatlich geprüfter Betriebswirt,
Bachelor of Arts - Handel

 

Anmeldeformular

Flyer

Neuer Blockplan Gewerbe / HoGa Schuljahr 2021/2022

Neu: Der neue gemeinsame Blockplan für die Bereiche Gewerbe /
Hotel- und Gaststättenberufe SJ 2021/2022 ist ab sofort unter
bs-kehl.de/downloads ersichtlich.

 

Schulbetrieb ab 22. Februar 2021

 

>>>>>> Ab Dienstag, 02.03.2021 findet für die Klasse 1BFMF wieder Präsenzunterricht statt!  <<<<<

 

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Schülerinnen und Schüler,

beginnend mit Montag, 22. Februar 2021, werden wir folgende Klassen an den jeweils regulären Schultagen beschulen:

2BFH2

2BFW2

WG12

WG13/1

WG13/2

1BK2W2

VABR1

VABR2

VABO

W2KEVK1

W2KEVK2

W3KE1

W2LA

W3LO1

W3LO2

W3SP1

W3SP2

W2FX

W3KE2

3BKWA3

 

Die aktuellen Raum- und Stundenpläne entnehmen Sie bitte wie gewohnt Untis. Alle Klassen, die nicht in Präsenz beschult werden, werden nach wie vor fernbeschult. Bitte informieren Sie sich regelmäßig über Veränderungen auf unserer Homepage.

ACHTUNG:
Die Klassen VABR1, VABR2, 2BFW2 und 2BFH2 starten mit der Präsenzbeschulung erst am 23. Februar 2021!

Aufgrund der angespannten Pandemiesituation bitte ich nachdrücklich um Einhaltung der Hygienebestimmungen.

Freundliche Grüße

Helge Orlowski

Schulleiter / Proviseur / Headmaster

 

 

Informationen für Anmeldungen Schuljahr 2021/2022

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

sehr gerne hätten wir Ihnen unsere Schule wie im vergangenen Jahr im Rahmen eines Informationsabends vorgestellt, der nun bedauerlicherweise ausfallen muss.

Für Sie stehen wichtige Entscheidungen an, unter anderem, wie es bei Ihnen schulisch weitergehen wird. Wir möchten Sie bei Ihren Fragen unterstützen und diese gerne beantworten – für uns gilt auch hier die Maßgabe, dass es keine „dummen“ Fragen gibt. Also zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns gerne.

Bitte melden Sie sich mit Ihren Fragen an unsere Mailadresse info@bs-kehl.de oder unter der Tel. Nr. 07851 9487 5600. Wir beantworten gerne Ihre Fragen und stellen einen Kontakt zu den verantwortlichen Lehrerinnen und Lehrern her.

Folgende Rahmendaten stehen auf jeden Fall bereits jetzt schon fest:

Schulart

Anmeldung

Dreijähriges berufliches Wirtschaftsgymnasium (WGW)

Profil: Wirtschaft

Kaufmännisches Berufskolleg I (1BK1W) und

Kaufmännisches Berufskolleg II (1BK2W)

Profil: Wirtschaft

 

Zeitraum 25. Januar bis 08. März 2021

Online-Verfahren unter:

www.schule-in-bw.de/bewo

Infoblatt bewo

Zweijährige Berufsfachschule – Profil Wirtschaft (2BFW)

Zweijährige Berufsfachschule – Profil Hauswirtschaft (2BFH)

 

Ab 18. Januar bis 28. Juli 2021 möglich.

Online-Anmeldung auf unserer Homepage unter:

https://www.bs-kehl.de/anmeldung-1

 

Eine Anmeldung ist ab sofort möglich, soweit Zeugnisse notwendig sind, können diese bis zum Schuljahresende nachgereicht werden.

Einjährige Berufsfachschule – Profil Metall (1BFM)

Vorqualifizierung Arbeit und Beruf (VABR)

Vorqualifizierung Arbeit und Beruf ohne Deutschkenntnisse (VABO)

 

Wir freuen uns auf Ihre Fragen!

Freundliche Grüße

Helge Orlowski