DVS Ausbildungsstätte

Wir sind seit 30 Jahren Ihr Ansprechpartner in der Verbindungstechnik Schweißen und verwandte Verfahren, nach DVS-PersZert DIN EN 45013 zertifiziert durch CERTQUA. In unserer technisch modern eingerichtete Kursstätte bieten wir Schweißkurse für Profis, Anfänger und Hobbyschweißer in folgenden Verfahren an:

  • Gasschmelzschweißen G,
  • Lichtbogenhandschweißen,
  • Dünnblechschweißen,
  • Schutzgasschweißen MIG, MAG,
  • Wolframschutzgasschweißen WIG
  • Lötkurse für alle Metalle,
  • Sonderschweißkurse nach Absprache

Prüfungsvorbereitung und Schweißerprüfung nach DIN EN ISO 9606 in allen oben genanntes Schweißverfahren. Wir ermitteln Aus- und Weiterbildung in Abend- und Tageskursen. Die Termine entnehmen Sie bitte unserer Terminliste unten.

DVS-Kursstätte Mittelbaden, Ausbildungsstätte Kehl, Karlstraße 37, 77694 Kehl

Als Berater in allen schweißtechnischen Fragen stehen Ihnen Herr Peter Mag oder Herr Hubert Rendler zur Verfügung.

Schriftliche Anmeldung an:

DVS-Kursstätte Mittelbaden
Ausbildungsstätte Kehl                                                             
Karlstr. 37                                                                                
77694 Kehl                                                                              

Tel: 07851 9487 5600
Fax: 07851 9487 5622

E-Mail: p.mag@bs-kehl.de oder h.rendler@bs-kehl.de


Kurstermine

E-Mail: p.mag@bs-kehl.de oder h.rendler@bs-kehl.de

Die DVS-Kursstätte Mittelbaden, Ausbildungsstätte Kehl, Karlstraße 37, 77694 Kehl
bietet 2024 wieder einen Abendschweißkurse in allen gängigen Verfahren an den BSK an.

Kursbeginn: 03.06.2024
Kursende: 14.06.2024

Die genauen Zeiten werden mit den Teilnehmern am ersten Termin festgelegt.

Grundsätzlich sind Abendkurstermine - jeweils von 18.00 bis 22.00 Uhr, 10 Termine:

Tagesschweißkurse und Prüfungsabnahme nach DIN EN ISO 9606-1/DIN EN 287-2 nach Terminabsprache möglich.

Downloads und weiterführende Informationen

Infos zum heutigen Gewaltvorfall

Heute ist es an unserer Schule nach einem Gewaltvorfall zu einem großen Polizeieinsatz gekommen.

Aufgrund der an unserer Schule vorliegenden Handlungspläne konnten wir sofort die erforderlichen Schritte einleiten. Die Polizei durchsuchte das Gebäude sowie Liegenschaft nach der verdächtigen Person.

Nachdem der Tatverdächtige ermittelt und festgenommen wurde, gab die Polizei Entwarnung. Der Unterricht wurde im Anschluss daran für diesen Tag beendet.

Die Polizei setzt ihre Ermittlungsarbeit fort.

Es ist für uns selbstverständlich, Sie über diesen Vorfall zu informieren. Alle Mitglieder der Schulgemeinschaft haben die Möglichkeit, das Erlebte in einem professionellen Rahmen zu bearbeiten.

Hierfür stehen wir mit allen wichtigen Stellen in Kontakt.

Sollten Sie das Bedürfnis nach Austausch haben, sprechen Sie bitte die Schulsozialarbeitenden, Beratungslehrkräfte oder die Schulleitung an.

Gewalttaten und Bedrohungen werden seitens der Schulleitung und der Polizei sehr ernst genommen und führen zwangsläufig zu Ermittlungen durch die Polizei. 

Unser Ziel ist, dass unsere Schule für alle Beteiligten weiterhin ein guter, sicherer Ort des Lebens und Lernens ist.

Der Unterricht beginnt am 06.06.2024 um 8:30 Uhr.

 

Die Schulsozialarbeit an den Beruflichen Schulen Kehl informiert: Pausenhofaktion von Aufschrei! e.V. - Ortenauer Verein gegen sexuelle Gewalt an Kindern und Erwachsenen -

Pausenhofaktion findet am 11.06.2024

Aufschrei e.V. wird an diesem Tag in Form einer Pausenhofaktion einen Beratungsstand anbieten

Die Aktion findet an folgenden Standorten statt:

9.15-9.35 Uhr im Hauptgebäude
11.05-11.15 Uhr im Gebäude orange

Herzliche Grüße
León Häusler und Tatjana Jungbauer
Schulsozialarbeit an den Beruflichen SchulenKehl