ARaymond spendet Umformbiegemaschine

 13.05.2024

Die Firma ARaymond hat den Beruflichen Schulen Kehl eine Umformbiegemaschine (kurz liebevoll UB3B genannt) gespendet. Die Anlieferung der Maschine mittels LKW, auch die Inbetriebnahme und das Einlernen durch einen Facharbeiter wird ebenso von ARaymond übernommen. Das Lehrerteam des Bereichs Technik bedankt sich sehr herzlich für die großzügige Spende und die tolle Unterstützung.
 

Die Tochterfirma des Familienunternehmens ARaymond, die in Weil am Rhein bzw. Lörrach ansässig ist, beschäftigt etwa 1700 Mitarbeiter. ARaymond liefert zu 95 % an die Automobilindustrie, hauptsächlich Befestigungslösungen für die Innen- und Außenverkleidungen. Für ein einziges Automodell werden teilweise bis zu 1.000 Schnellbefestiger in unterschiedlichsten Formen eingesetzt. Bei Automobilen aus deutscher Produktion stammt ungefähr die Hälfte der verwendeten Schnellbefestiger von den A Raymond Produktionsstätten in Lörrach bzw. Weil am Rhein.

Jedes Ausbildungsjahr stellt ARaymond etwa zehn Auszubildenden im Beruf des Stanz- und Umformmechanikers ein. Diese werden an den BSK in einer Landesfachklasse im Blockunterricht beschult. Dabei sind die Schüler im schuleigenen Wohnheim untergebracht.
 

Anhand der UB3B lernen die Auszubildenden das Einrichten des Werkzeugs zur Fertigung von Verkleidungsklammern. Es handelt sich um ein typisches Produkt für die Automobilindustrie. Nach ersten Testläufen prüfen sie die gefertigten Erzeugnisse und justieren eventuell nach. Die Schüler sollen die praktische Durchführung von Inspektionen und Wartungen anhand von technischen Unterlagen vornehmen.

Das Lehrerteam freut sich auf die Entwicklung von praktischen Unterrichtseinheiten, die an der Biegeumformmaschine unterrichtet werden sollen. Damit sollen die Kompetenzen der Auszubildenden neben den Lerninhalten aus dem Theorieunterricht weiter ergänzt werden.

Einen großen Dank für die gute Zusammenarbeit an unseren dualen Partner ARaymond!!!