Aktuelles

Virtuelle grenzüberschreitende Kooperation

Auch in Corona-Zeiten wird die deutsch-französische Kooperation der Beruflichen Schulen weitergeführt. So hat sich der Französisch-Kurs der WG12 virtuell mit der Abschlussklasse des Straßburger Collège Louise Weiss getroffen, um gemeinsam deren Bewerbungsmaterialien zu überarbeiten und um die französischen Schülerinnen und Schüler hinsichtlich ihrer Praktikumssuche in Deutschland zu beraten. Bereits im letzten Schuljahr hatten sich die Schülerinnen und Schüler bei einem Besuch in der Straßburger Schule kennengelernt.

Beide Seiten dieser Partnerschaft hoffen auf eine persönliche Begegnung im Sommer, um sich weiter über die Möglichkeiten grenzüberschreitender Ausbildung auszutauschen.​

zurück zur Übersicht