Vorbereitungsjahr Arbeit/Beruf

VAB - Vorqualifizierung Arbeit/Beruf

Diese Schulart ist eine Vollzeitschule für Jugendliche ohne Hauptschulabschluss, die nach Erfüllung der allgemeinen Schulpflicht keine weiterführende Schule besuchen und auch keine Ausbildung beginnen. Das Vorqualifizierungsjahr vermittelt ein berufliches Vorwissen und praktische Grundfertigkeiten und verbessert die Fähigkeit zur Alltagsbewältigung.

Merkmale und Ziele dieses Vorqualifizierungsjahres sind:
• Handlungsorientiertes und projektbasiertes Lernen in berufs- und lebensweltbezogenen Arbeitsfeldern
• Je nach Anzahl der Anmeldungen können bei uns folgende Berufsfelder angeboten werden:

Berufsfelder
Je nach Anzahl der Anmeldungen können die folgenden Berufsfelder angeboten werden:
Metalltechnik
Hauswirtschaft und Ernährung

Weitere Merkmale
• Intensive Förderung der Berufsreife
• Die Berufsschulpflicht ist nach dem Besuch des VAB erfüllt, sofern kein Ausbildungsverhältnis eingegangen wird.
• Ein Betriebspraktikum ist Bestandteil des VAB

Aufnahmevoraussetzungen
Jugendliche ohne Hauptschulabschluss (Ausnahmen sind möglich)
Schüler/innen mit erhöhtem Förderbedarf

Abschluss

Abschlussprüfung für die Teilnehmer/innen des Prüfungszuges in Berufspraktischer und Berufsfachlicher Kompetenz, sowie in Deutsch, Mathematik und ggf. Englisch, welche das Erreichen eines dem Hauptschulabschluss gleichwertigen Bildungsstandes ermöglicht

So kann es weitergehen:
• Einstieg in das Arbeitsleben
• Berufsausbildung
• Besuch einer weiterführenden Schule

 

Anmeldeformular

Weiterführende Links:
Kultusportal BW
Bildungspläne & Stundentafeln

Ansprechpartner:

Herr Guhl

Tel: 07851 9487 5650

Fax: 07851 9487 5622

Mail: a.guhl@bs-kehl.de

Schulbetrieb ab 25. Januar 2021

Analog der landesweiten Vorgehensweise wird ab dem
25. Januar  bis einschließlich 12. Februar 2021 kein Präsenzunterricht stattfinden.

Hiervon bleibt die Durchführung von vereinbarten Leistungsüberprüfungen in Präsenz unberührt.

Die aktuellen Stundenpläne für den Online-Unterricht sind auf Webuntis eingestellt.

 

 

 

Informationen für Anmeldungen Schuljahr 2021/2022

!!!Achtung: Infoabend am 26. Januar 2021 entfällt!!!

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

sehr gerne hätten wir Ihnen unsere Schule wie im vergangenen Jahr im Rahmen eines Informationsabends vorgestellt, der nun bedauerlicherweise ausfallen muss.

Für Sie stehen wichtige Entscheidungen an, unter anderem, wie es bei Ihnen schulisch weitergehen wird. Wir möchten Sie bei Ihren Fragen unterstützen und diese gerne beantworten – für uns gilt auch hier die Maßgabe, dass es keine „dummen“ Fragen gibt. Also zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns gerne.

Bitte melden Sie sich mit Ihren Fragen an unsere Mailadresse info@bs-kehl.de oder unter der Tel. Nr. 07851 9487 5600. Wir beantworten gerne Ihre Fragen und stellen einen Kontakt zu den verantwortlichen Lehrerinnen und Lehrern her.

Folgende Rahmendaten stehen auf jeden Fall bereits jetzt schon fest:

Schulart

Anmeldung

Dreijähriges berufliches Wirtschaftsgymnasium (WGW)

Profil: Wirtschaft

Kaufmännisches Berufskolleg I (1BK1W) und

Kaufmännisches Berufskolleg II (1BK2W)

Profil: Wirtschaft

 

Zeitraum 25.Januar bis 01.März 2021

Online-Verfahren unter:

www.schule-in-bw.de/bewo

Infoblatt bewo

Zweijährige Berufsfachschule – Profil Wirtschaft (2BFW)

Zweijährige Berufsfachschule – Profil Hauswirtschaft (2BFH)

 

Ab 18. Januar bis 28.Juli 2021 möglich.

Online-Anmeldung auf unserer Homepage unter:

https://www.bs-kehl.de/anmeldung-1

 

Eine Anmeldung ist ab sofort möglich, soweit Zeugnisse notwendig sind, können diese bis zum Schuljahresende nachgereicht werden.

Einjährige Berufsfachschule – Profil Metall (1BFM)

Vorqualifizierung Arbeit und Beruf (VABR)

Vorqualifizierung Arbeit und Beruf ohne Deutschkenntnisse (VABO)

 

Wir freuen uns auf Ihre Fragen!

Freundliche Grüße

Helge Orlowski