Aktuelles

Schüler besuchen Ausbildungszentrum für Logistik in Südfrankreich

Ziel der Maßnahme waren die Erweiterung der Sprachkenntnisse, der interkulturellen Kompetenz sowie der Erlangung von berufsspezifischen Kenntnissen. Die beiden Schüler, die das Duale Berufskolleg für Logistikassistenten/-innen (Aline Siegel) bzw. die Berufsschule mit dem Ausbildungsziel Kaufmann/ - frau für Spedition und Logistikleistungen (Fatih Koc) bei den Beruflichen Schulen Kehl besuchen, haben sich schnell in die Klassengemeinschaft integriert und festgestellt, dass die Abläufe im Logistikwesen innerhalb Europas ziemlich einheitlich ablaufen.

Neben einem Probetraining auf dem LKW-Simulator und der Besichtigung der Salinen in Aigues Mortes erhielten die beiden Auszubildenden viele Einblicke in fachliche Zusammenhänge.

Begleitet wurden die Schüler von den beiden Lehrkräften (Berufliche Schulen Kehl) Sigrid Pollock-Lefebvre und Robin Dresel.

zurück zur Übersicht