Schulsozialarbeit

Die Schulsozialarbeit an den Beruflichen Schulen Kehl besteht zum einen aus präventiver und unterstützender Beziehungsarbeit zum anderen aus intervenierender Arbeit in Konfliktsituationen und richtet sich an alle Beteiligten des Schullebens, Schüler, Lehrer, Eltern und Angehörige.

Aufgabenschwerpunkte sind:

  • Erkennen von Problemen im schulischen Bereich und Erarbeiten von möglichen Lösungen
  • Unterstützung bei familiären Schwierigkeiten oder Schwierigkeiten im sonstigen sozialen Umfeld
  • Vermittlung von passenden Kontakten zu öffentlichen Diensten und unterstützenden Maßnahmen
  • Verhinderung von Ausbildungs- und Schulabbrüchen
  • Hilfe bei der beruflichen Orientierung

Natalie Mäntele
Sozialpädagogin

Termine: nach Vereinbarung
Raum:  H001 

Kontakt
Tel.: +49(0) 7851 99169 501
Mail: n.maentele@bs-kehl.de