Bilder

Boomwhacker Kurs

"Boomwhacker" sind farbige Klangröhren aus Plastik in verschiedenen Längen. Jede Klangröhre kann einen Ton erzeugen. Der Klang wird erzeugt, indem man die Röhre auf einen Gegenstand (etwa einen Tisch) schlägt. Jeder Spieler kann zwei Röhren gleichzeitig spielen, so dass pro Spieler zwei Töne geschlagen werden können. Jeder Spieler kann jedoch während eines Liedes auch die Röhren wechseln. So können 8-10 Personen bereits einen Song auf den Boomwhackern spielen. Das macht einen Riesenspaß und klingt auch wirklich gut. Die Schülerinnen und Schüler sind begeistert, im Team zu spielen. Musikalische Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Taktgefühl benötigt man dennoch. Wir haben unsere Theateraufführungen immer wieder von unseren Boomwhackern musikalisch untermalen lassen.