Aktuelles

Kehler Berufsschüler gehören zu Deutschlands Besten

Die Beruflichen Schulen haben allen Grund auf ihre Auszubildenden stolz zu sein! Gleich zwei ihrer Schüler wurden im Rahmen der 12. Nationalen Bestenehrung in IHK-Berufen im Maritim-Hotel Berlin prämiert und gehören damit bundesweit zu den besten Azubis in ihren Berufen.

 

Julian-Niklas Zimmermann, Verfahrensmechaniker in der Hütten- und Halbzeugindustrie, Fachrichtung Stahl-Umformung von den Hammerwerken Fridingen GmbH in Fridingen an der Donau, und Bastian Heinzelmann, Stanz- und Umformmechaniker von der Firma Hago, Küssaberg, erhielten ihre Urkunde als Bundessieger in ihrem jeweiligen Ausbildungsberuf. Die beiden Nachwuchskräfte setzten sich damit gegen ca. 300.000 Prüfungsteilnehmer durch.

 

Schulleiter Peter Cleiß freut sich über diese Auszeichnung: „Die Tatsache, dass unsere Bildungseinrichtung gleich zwei Bundessieger hervorgebracht hat, spricht für die Qualität der Zusammenarbeit zwischen den Unternehmen und den beteiligten Lehrkräften. Ich bin auf die Leistung unserer Schüler sehr stolz.“

 

Die Abteilung Technik der Beruflichen Schulen Kehl verfügt über ein umfangreiches Ausbildungsangebot im Bereich der Metallberufe. So lernen hier angehende Feinwerkmechaniker, Industriemechaniker, Teilezurichter, Fachkräfte für Metalltechnik, Stanz- und Umformmechaniker sowie Verfahrensmechaniker für Stahlumformung in enger Zusammenarbeit mit den betrieblichen Partnern.

zurück zur Übersicht